Balkonanbau Albert-Schweitzer-Straße 114-120


01
12
2021

16 Wohnungen erhalten Balkone

Seit Anfang August herrscht am Haus in der Albert-Schweitzer-Straße 114-120 reger Baustellenbetrieb. An dem im Jahr 1970 errichteten Mehrfamilienhaus erhalten nun auch die 2-Raum-Wohnungen Balkone und bieten zukünftig 16 Mietparteien mehr Wohnkomfort. 

Im Zuge der Gründungsarbeiten wurden zunächst defekte Grundleitungen auf der Rückseite des Gebäudes erneuert. Pflasterflächen und Wäscheplätze mussten dafür teilweise zurück gebaut werden.

In den letzten beiden Augustwochen erfolgten dann abschnittsweise die notwendigen Arbeiten in den Wohnungen. Heizkörper wurden versetzt, Fensterbrüstungen mittels Betonsägeverfahren herausgeschnitten und neue Fenster und Balkontüren eingebaut. Die Arbeiten fanden unter bewohnten Bedingungen statt.

Anfang September wurde das komplette Gebäude eingerüstet, um zunächst die Wandhalter für die neuen Balkone zu montieren und die Ausbesserungsarbeiten im Bereich der neuen Balkontüren durchführen zu können. Die Bodenplatten der 16 bereits vorhandenen Balkone erhielten eine neue Beschichtung, die alten, zum Teil schadhaften Betonbrüstungen wurden abgebrochen und durch moderne Glasbrüstungen ersetzt. Anschließend erfolgte der Anstrich der kompletten Fassade.

Nach Abbau des Gerüstes wurden Mitte November die Balkone montiert. Die Konstruktion aus Aluminium soll einen Kontrast zu den vorhandenen Balkonen in Massivbauweise bilden. Mit Geländern aus satiniertem Glas und Wind- und Sonnenschutzelementen in Form von farbigen Aluminiumlamellen ist die Balkonanlage eine zeitgemäße Lösung, die lichtdurchlässig, elegant und witterungsfest ist und den Mietern zukünftig mehr Wohnqualität bietet.


Sprechzeiten

Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mehr »