Ihr Partner rund ums Wohnen
Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Saalfeld/Saale mbH
home | 
WOBAG | 
News
   
   
Gebäudesanierung in der Lessingstraße
19.11.2015

Gebäudesanierung in Lessingstraße

Haus 43 bis 47 erfolgte im Frühjahr 2015  -  Haus 49 bis 53 bis Jahresende 2015 abgeschlossen

Das Wohnhaus Lessingstraße 43 bis 47 in Saalfeld, 1988 errichtet, erhielt im Frühjahr 2015 erstmals eine teilweise Fassadensanierung. Im Mai und Juni wurden an dem fünfgeschossigen Wohnblock der WBS 70-Baureihe das Dach und die glatten Betonteile der Außenhaut saniert.

Das Hauptdach einschließlich der Balkondächer  wurde dabei mit einer Polymerbitumenbahn neu abgedichtet. Neue Lichtkuppeln, die für den Dachausstieg gebraucht werden, und neue Entlüftungsrohre wurden montiert. Das Regenwasser läuft bei diesem Gebäudetyp über in der Dachmitte liegende Einläufe ab, die im Zuge der Sanierung konstruktiv geändert wurden und nunmehr ihre wasserabführende Funktion besser garantieren, erklärt Birgit Selch, Projektleiterin in der WOBAG für dieses Vorhaben.

Erneuert wurden die Bleche an der Attika und den Anschlüssen zwischen Balkonwand und Fassade. Um das Wasser von den Balkondächern abzuleiten, waren diese bisher mit Wasserspeiern ausgestattet. Jetzt wird das Regenwasser mittels Fallrohr neben den Balkonen bis nach unten geführt.

Einen neuen Anstrich erhielten alle glatten Betonteile, also Haussockel und Eingangsbereiche, Balkonwände sowie Brüstungen außen und innen.

Die gleichen Sanierungsarbeiten wurden seit Oktober und geplant noch bis Jahresende am Wohnhaus Lessingstraße 49 bis 53  ausgeführt. In beide Häuser mit ihren insgesamt 70 Wohnungen investiert die WOBAG dabei rund 100 000 Euro. Da es sich um Instandhaltungsmaßnahmen handelt, werden die Kosten ohne Mietumlage ausschließlich durch die WOBAG getragen.

 

zurück
 
 
Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap |  Kontakt | Nach Oben | Drucken | Seite empfehlen