Ihr Partner rund ums Wohnen
Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Saalfeld/Saale mbH
home | 
WOBAG | 
News
   
   
Finanzielle Spritze für Saalfelder Feuerwehrnachwuchs
22.03.2018

Finanzielle Spritze für Feuerwehrnachwuchs 

Am 9. März 2018 übergab WOBAG-Geschäftsführerin Cordula Wiegand einen symbolischen Scheck über 500 Euro an die Mitglieder der Jugendwehr der Freiwilligen Feuerwehr Saalfeld-Mitte. Das Saalfelder Wohnungsunternehmen wolle in dieser Form Vereine im Stadtgebiet unterstützen, die „eine sinnvolle und werteorientierte Freizeitgestaltung für Jugendliche anbieten“, so Wiegand.  Die Feuerwehr stehe dabei an erster Stelle, denn hier verbinde sich sinnvolle Freizeitgestaltung im höchsten Maße mit der Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft.

Cordula Wiegand nutze die kleine Übergabezeremonie, allen Feuerwehrfrauen und -männern für die tägliche Einsatzbereitschaft zum Wohl der anderen zu danken. Gerade die WOBAG wisse dieses Engagement zu schätzen und ist dankbar, sich stets auf die schnelle Hilfe der Saalfelder Feuerwehr verlassen zu können.

Die Geldspende werden die derzeit 16 Kinder und Jugendlichen der Saalfelder Jugendfeuerwehr zur Finanzierung einer achttägigen Ferienfreizeit verwenden, die von der Jugendfeuerwehr Hamburg organisiert wird. Im Sommer 2017 nahmen die jungen Saalfelder erstmals an einer solchen Freizeit teil, die als Zeltlager in der Lüneburger Heide stattfand. 

Schon seit längerem pflegt die Saalfelder Feuerwehr freundschaftliche Kontakte in die Hansestadt, inzwischen hat man sie auf die Ebene der Jugendwehren erweitert.

Zur Jugendfeuerwehr Saalfeld-Mitte gehören derzeit 16 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren, darunter drei Mädchen, die 14tägig jeweils freitags zwei Stunden theoretisch und praktisch in Feuerwehrtechnik, Brandbekämpfung, Brandschutz usw. unterwiesen werden. Ihr erworbenes Wissen und Können werden die Jungen und Mädchen schon Ostern 2018 bei einem feuerwehrtechnischen Wettkampf in Hamburg unter Beweis stellen können. Seit 2012 leitet Heiko Becker als Jugendfeuerwehrwart die Ausbildung am Standort in der Beulwitzer Straße, ihm zur Seite stehen drei weitere aktive Feuerwehrkameraden. In Saalfeld-Mitte werden auch Jugendliche der Wehren von Gorndorf und Beulwitz/Crösten ausgebildet, wohingegen es im Ortsteil Remschütz noch eine weitere aktive Jugendwehr-Abteilung der Saalfelder Feuerwehr gibt.

zurück
 

zur Galerie


 
Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap |  Kontakt | Nach Oben | Drucken | Seite empfehlen