Rauchwarnmelder Gerätewechsel


20
06
2023

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Rauchwarnmelder - Gerätewechsel

In der letzten Ausgabe unserer Mieterzeitung haben wir bereits darüber informiert, die Installation der Rauchwarnmelder und den damit verbundenen Wartungsservice in die Verantwortung der Stadtwerke Saalfeld GmbH geben zu wollen. Damit setzen wird die mit dem Submetering erfolgreich begonnene Kooperation mit unseren hiesigen Stadtwerken fort.

Ab diesem Jahr 2023 werden wir dieses Vorhaben nun umsetzen. Der Austausch erfolgtt in Jahresscheiben und wird sich in Anbetracht unseres großen Wohnungsbestandes über mehrere Jahre erstrecken. Geplant ist, die grundsätzlich zulässige Nutzungsdauer aller Rauchwarnmelder (10 Jahre) mit den bisherigen Dienstleistern (Techem, ista) vollständig auszunutzen und beginnend in 2023 die Geräte auszutauschen, deren Nutzungsdauer in diesem Jahr abläuft. Es kann aber auch vorkommen, dass wir aus Effektivitätsgründen einen Wechsel vor Ablauf der Nutzungsdauer vornehmen werden. In diesem ersten Schritt werden rund 1200 Geräte gewechselt.

Wir werden voraussichtlich im Juni 2023 mit dem Wechseln beginnen und bitten bereits jetzt darum, uns und unsere Dienstleister, die Stadtwerke Saalfeld GmbH und die Stadtwerke Leipzig GmbH, im Sinne eines zügigen Montageablaufes zu unterstützen.

Ob und wann Ihr Haus an der Reihe ist, wird Ihnen in gewohnter Weise per Hausaushang angekündigt. Bitte achten Sie gezielt auf unsere bzw. die Ankündigungen unserer Dienstleister.

Wie schon im Rahmen des Wechsels der Erfassungsgeräte für Wasser und Wärme im letzten Jahr, bitten wir auch hier darum, die mit den Terminankündigungen mitgeteilten Kontakte zu nutzen, wenn Sie die angekündigten Termine nicht wahrnehmen können. Zwei ergebnislose Montageversuche sind kostenfrei. Ab dem dritten Versuch werden Ihnen die anfallenden Kosten in Rechnung gestellt.

Auf jeden Fall dürfen Sie sicher sein, dass es zu keiner Versorgungslücke kommen wird. Bis die neuen Rauchwarnmelder installiert sind, behalten die alten Geräte ihre volle Funktionsfähigkeit. Ihr Schutz ist immer gewährleistet.


Sprechzeiten

Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mehr »